cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

The current SolidWorks files should be loaded (2016, current 2014)

The current SolidWorks files should be loaded (2016, current 2014)

Currently only SolidWorks 2014 files can be loaded.

3 Comments
Gravel

Hallo Mr. Reinbold,

The PTC Creo Elements/Direct Modeling  SolidWorks interface will support version 2016. It is currently planed for a future maintenance relase of version 19.0 19.0 M060 and for version 20.

Regards

T. Diehl

Participant

Es ist leider auch nicht möglich, aus SWX 2016 exportiere Parasolid-Daten (Parasolid Version 24) in DirectModeling 19 zu importieren, da Modeling anzeigt,

dass die Daten aus einem nicht unterstützten System kommen. (gleiche Parasolid Version aus SWX 2014 exportiert funktioniert aber). Nach Manipulation des

Headers (ersetzen der Quellinfo SWX2016 durch SWX2014) ist dies aber problemlos möglich, stellt sich die Frage: Wieso prüft Modeling nur die Quelle ab

und nicht den Inhalt, um zu entscheiden, was importiert werden kann und was nicht.

Gravel

Hallo Herr Wernet,


Bei der SolidWorks Schnittstelle verhält es wie folgt. Die Modeling SolidWorks - Parasolid Schnittstelle die folgenden CAD System Versionen, SolidWorks 2001Plus bis 2014 und die korrespondierenden Parasolid Versionen V7.0 bis V25.1. So ist die nachfolgende Matrize aus der PTC Creo Elements/Direct Modeling Hilfe zu verstehen.

SNAG-0491.jpg

(Auszug aus der PTC Creo Elements/Direct Modeling Hilfe 19.0 M040

Da auch in unserer Q-A nur diese unterstützen Szenerien geprüft werden (SolidWorks Versionen mit der korrespondierenden Parasolid Version) schaut PTC Creo Elements/Direct Modeling nur im Header nach dem sendende System und prüft dies ab (kommt die Parasolid Datei aus einem SolidWorks 2001Plus bis 2014), denn wenn dies passt liegt eine passende Parasolid Version vor.

Eine Änderung dieses Verhaltens würde aber auch eine Aufweitung der Q-A Matrize bedeuten, denn SolidWorks 2016 kann niedrigere Parasolid Versionen z.B. schreiben, aber wir müssten genau dies Parasolid Version auch testen, denn sonst könnte nicht sichergestellt werden, dass SolidWorks 2016 nicht eine inkompatible Datei / Geometrieinformation erzeugt.

Ich hoffe diese Erläuterung erklärt die aktuelle Einschränkung. In zukünftigen Versionen wird die Unterstützung von neueren Versionen abgedeckt sein, wo durch aber auch die Unterstützung von älteren obsolet wird.

Mit freundlichen Grüßen

T. Diehl