cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

annotation tutorial

SOLVED
Highlighted
Newbie

annotation tutorial

Hi,

 

I am urgently looking for PTC DM Express tutorial for annotation (pdf preferably in german language, videos in english are ok).

I only found too less videos in internet.

 

Do you know some? Thanks.

 

Best wishes

Heinz 

1 ACCEPTED SOLUTION

Accepted Solutions

Re: annotation tutorial

Hallo Heinz,

leider muss ich dich etwas enttäuschen.

Im Express besteht keine andere Möglichkeit als über die Blattoption zu arbeiten um das zu machen was du erreichen möchtest.

Im Modeling hast du zB.eine Baugruppe mit mehreren Teilen.

Von jedem Teil erstellst du auf einem seperaten Blatt die 2d Ableitung.

Neues Blatt, nächstes Eingabefenster 1.Feld als Besitzer das nächste Teil wählen und so weiter

Das Ganze kannst du dann als .Bd2 aus dem Modeling heraus abspeichern, wobei du tunlichst darauf achten musst oben links immer "Alle Objekte" anzuklicken.

Anderenfalls gehen dir Teile ohne Ansichtssatz und die Arbeitsebenen verloren.

Ansichtssatz.jpg

Mit dieser Vorgehensweise erreichst du aber auch dein Ziel.

Bd2 öffnen, ein Teil verändern, Annotation starten, das passende Blatt öffnen, aktualisieren, wieder wie beschrieben speichern.

In der Vollversion funktioniert das was du dir wünschst, dort kann man die Zeichnungen einzeln im .mi Format speichern.

Gruss

Friedhelm

Ps.

>Falls ich am 3-D-Model etwas ändere ändere, ändert sich die 2-D-Ableitung mit (oder umgekehrt).

Änderungen im Annotation haben keine Auswirkungen auf das Model.

Wenn du am 3D-Model etwas änderst, ändert sich die 2-D-Ableitung nachdem du auf Aktualisieren drückst.

Zeichnungen die nicht aktualisiert wurden erkennst du in der Zeichnungsliste an der Farbe Cyan/Hellblau.

Ganz Böse, Farbe Rot, dann hat die Zeichnung ihren Bezug verloren. ZB. irrtümlich gelöschten Ansichtsatz.

View solution in original post

10 REPLIES 10

Re: annotation tutorial

Re: annotation tutorial

Hallo Friedhelm,

danke für deine nette Antwort. Die o.a. Tutorials kenne ich bereits und in der Zwischenzeit konnte ich auch einige Probleme (mühevoll, aber lehreich) lösen.

Was ich noch immer nicht weiß:

Ich habe eine Annotation von einem Teil gemacht (Zeichung neu - Ansichten - .....) "Sitzplatte" - Blatt 1 - div. Ansichten

Ok, diese Zeichnung mit 1 Blatt ist fertig

Jetzt möchte ich gerne einen anderen Teil desselben Modells einfach dazu geben, aber nicht als Blatt 2, sondern als "Oberplatte" - Blatt 1 - div. Ansichten

In weiterer Folge dann

"Steher" - Blatt 1 - div. Ansichten, usw. sodaß ich das 3-D-Modell und die Annotationen aller Teile in einer Datei habe.

Sobald ich aber eine Zeichung neu für "Oberplatte" mache, wird "Sitzplatte" gelöscht. Auch "Sitzplatte" abspeichern und anschließend zu "Oberplatte" hinzu laden bringt die gleichen Effekt.

Grund, wieso alles in einer Datei:

Falls ich am 3-D-Model etwas ändere ändere, ändert sich die 2-D-Ableitung mit (oder umgekehrt) und ich habe das aktuelle Model überall dabei. Wenn jedoch jeder Teil in einer eigenen Datei ist, dann muss ich alle Dateien ändern (große Fehlerquelle). Das Ausdrucken der Zeichnung ist dann ebenfalls sehr mühsam.

Für einen Expertenrat wäre ich dir wirklich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Heinz

Re: annotation tutorial

Hallo Heinz,

leider muss ich dich etwas enttäuschen.

Im Express besteht keine andere Möglichkeit als über die Blattoption zu arbeiten um das zu machen was du erreichen möchtest.

Im Modeling hast du zB.eine Baugruppe mit mehreren Teilen.

Von jedem Teil erstellst du auf einem seperaten Blatt die 2d Ableitung.

Neues Blatt, nächstes Eingabefenster 1.Feld als Besitzer das nächste Teil wählen und so weiter

Das Ganze kannst du dann als .Bd2 aus dem Modeling heraus abspeichern, wobei du tunlichst darauf achten musst oben links immer "Alle Objekte" anzuklicken.

Anderenfalls gehen dir Teile ohne Ansichtssatz und die Arbeitsebenen verloren.

Ansichtssatz.jpg

Mit dieser Vorgehensweise erreichst du aber auch dein Ziel.

Bd2 öffnen, ein Teil verändern, Annotation starten, das passende Blatt öffnen, aktualisieren, wieder wie beschrieben speichern.

In der Vollversion funktioniert das was du dir wünschst, dort kann man die Zeichnungen einzeln im .mi Format speichern.

Gruss

Friedhelm

Ps.

>Falls ich am 3-D-Model etwas ändere ändere, ändert sich die 2-D-Ableitung mit (oder umgekehrt).

Änderungen im Annotation haben keine Auswirkungen auf das Model.

Wenn du am 3D-Model etwas änderst, ändert sich die 2-D-Ableitung nachdem du auf Aktualisieren drückst.

Zeichnungen die nicht aktualisiert wurden erkennst du in der Zeichnungsliste an der Farbe Cyan/Hellblau.

Ganz Böse, Farbe Rot, dann hat die Zeichnung ihren Bezug verloren. ZB. irrtümlich gelöschten Ansichtsatz.

View solution in original post

Re: annotation tutorial

Hallo Friedhelm,

ich hab´s schon befürchtet, dass ich - wenn ich alles in einer Datei haben möchte - es anders organisieren muss. D.h. ich nehme als Zeichnung das gesamte Model auf Blatt 1 und notiere darauf mit der Textfunktion auf welchem Blatt sich welcher Teil befindet. Baugruppen können dann nicht mehr berücksichtigt werden.

Ob ich "Blatt" und "Zeichnung" hierarchisch umorganisieren (Blatt zur Zeichnung machen und umgekehrt) kann, muss ich erst noch heraus finden. Wenn nicht, dann alles neu (pfuh - tja = Lehrgeld).

Die Vollversion ist für mich als Hobbyentwickler natürlich nicht drinnen. Bei meiner Tourenbindung für Snowblades hat sich innerhalb von 15 Jahren sowieso schon eine schwindelerregende Eurohöhe angesammelt (und keiner will sie produzieren/vermarkten).

Danke auch für die Foren-Tipps: Eine wahre Fundgruppe!

Vielen Dank für deine ausführliche Hilfe!!

Liebe Grüße

Heinz

Re: annotation tutorial

Hallo Heinz,

>D.h. ich nehme als Zeichnung das gesamte Model auf Blatt 1 und notiere darauf mit der Textfunktion auf welchem Blatt sich welcher Teil befindet.

Gute Idee Das nennt man dann auf Gut Deutsch Stückliste, oder?

>Baugruppen können dann nicht mehr berücksichtigt werden.

Wieso nicht, Baugruppen können als Besitzer genauso gewählt werden wie einzelne Teile.

>Ob ich "Blatt" und "Zeichnung" hierarchisch umorganisieren (Blatt zur Zeichnung machen und umgekehrt) kann, muss ich erst noch heraus finden.

Die Reihenfolge der Blätter kannst du ändern indem du sie umbenennst.

In der Zeichnungsliste Rechtsklick auf zB Blatt: 1 Umbenennen, eine andere nicht vorkommende Nummer  angeben. Und so kannst du dich durchhangeln bis deine gewünschte Reihenfolge steht.

Überhaupt solltest du das nicht so ernst nehmen.

Per Definition hast du eine Zeichnung mit einem oder mehreren Blättern, was da dargestellt wird bleibt dir überlassen.

Hauptsache du findest alles und kannst durch ein einziges zu pflegendes Model die Eingangs beschriebenen Fehlerquellen eliminieren.

Hilfe lesen hilft, gib mal Blatt ein.

Gruss

Friedhelm

Re: annotation tutorial

Hallo Friedhelm

FriedhelmK schrieb:

Hallo Heinz,

>D.h. ich nehme als Zeichnung das gesamte Model auf Blatt 1 und notiere darauf mit der Textfunktion auf welchem Blatt sich welcher Teil befindet.

Gute Idee Das nennt man dann auf Gut Deutsch Stückliste, oder?

So weit bin ich noch nicht. Werde mich damit erst nach den 2-D-Ableitungen beschäftigen.

>Ob ich "Blatt" und "Zeichnung" hierarchisch umorganisieren (Blatt zur Zeichnung machen und umgekehrt) kann, muss ich erst noch heraus finden.

Die Reihenfolge der Blätter kannst du ändern indem du sie umbenennst.

Ich meinte damit ein Blatt zur Zeichnung - also übergeordnet - verschieben.

Hilfe lesen hilft, gib mal Blatt ein.

Mache ich laufend. Aber die Hilfe und ich wir sind nicht unbedingt auf "Du".

Danke für deine Hilfe.

Liebe Grüße

Heinz

Re: annotation tutorial

Hallo Heinz,

irgendwie steige ich nicht dahinter was du damit erreichen willst.

>Ich meinte damit ein Blatt zur Zeichnung - also übergeordnet - verschieben.

Vieleicht kannst du das mal genauer erklären.

1-Noch mal zum Machbaren in Express.

Das Model:kann aus mehreren Baugruppen bestehen die insgesammt bis zu 60 Teile enthalten.

Weiss nicht ob die Baugruppen, Ae´s oder andere Elemente mitgezählt werden.

Kannst du mal für mich ausprobieren

Von jeder Baugruppe oder Teil kannst du eine 2d-Ableitung im Annotation machen.

Die Reihenfolge kannst du durch die Nummerierung der Blätter bestimmen. (Umbenennnen)

Das Ganze kannst du als .bd2 wie schon beschrieben speichern.

Mehr gibts in Express nicht.

Was aber möglich ist kannst du dir hier ansehen.

Schau dir mal die Lok an, mit Pe (Personal Edition) = Vorgänger Express gemacht,.

Hilfeseite SolidDesigner

Da findest du übrigens auch einige schöne Hilfsmittel (Lisp-programme), fertige 3d Modelle zum Download und andere Tips und Tricks.

Schau dir auch mal den Adler an wenn du mal Langeweile hast

2-In der Vollversion kannst du, wenn du willst, genau so vorgehen.

Zusätzlich (das mache ich immer weil mir die Dateien sonst zu gross werden) die .pkt, nur das Model mit den Ansichtssätzen (im Vergleich .pk2) alleine speichern.

Von jedem Teil oder Baugruppe kann man Zeichnungen mit wiederum beliebig vielen Blättern als Format .mi (Zeichnung) speichern.

Ändert man ein Teil, muss man die dazugehörige Zeichnung laden, aktualisieren und wieder speichern.

Kannst selbst entscheiden was schwieriger/umständlicher ist

Diese Vorgehensweise entspricht ausserdem nicht deinem ursprünglichen Wunsch alles in einer Datei zu haben.

Da dir im Express sowieso nur eine Variante zur Verfügung steht, wird dir nur die unter 1- beschriebene Möglichkeit gegeben.

Mit freundlichem Gruss

Friedhelm

Re: annotation tutorial

FriedhelmK schrieb:

Hallo Heinz,

irgendwie steige ich nicht dahinter was du damit erreichen willst.

>Ich meinte damit ein Blatt zur Zeichnung - also übergeordnet - verschieben.

Vieleicht kannst du das mal genauer erklären.

Hallo Friedhelm,

ich habe einen Teil bereits in Annotation gemacht (Zeichnung neu "Sitzplatte" - Blatt 1). War viel Arbeit.

Da ich jetzt aber keine weiteren Teile in gleicher Art und Weise dazu geben kann ( z.B. Zeichnung neu "Oberplatte" - Blatt 1), um alles in einer Datei zu haben, muss ich neu beginnen mit Zeichnung neu "Sitzkasten" - Blatt 1 (="Sitzplatte") + Blatt 2 (="Oberplatte") + Blatt 3 (="Steher") + usw.

struktrubaum.JPGsitzplatte.JPG

Ich möchte diese Zeichnung nicht verlieren - daher die Überlegung: ein Blatt 2 "Sitzkasten gesamt" anlegen und dann Blatt 2 zu Zeichnung "Sitzkasten gesamt" hochstufen - alte Zeichnung "Sitzkasten" löschen, Blatt 1 (="Sitzplatte") behalten.

Was aber möglich ist kannst du dir hier ansehen.

Schau dir mal die Lok an, mit Pe (Personal Edition) = Vorgänger Express gemacht,.

Hilfeseite SolidDesigner

Da findest du übrigens auch einige schöne Hilfsmittel (Lisp-programme), fertige 3d Modelle zum Download und andere Tips und Tricks.

Schau dir auch mal den Adler an wenn du mal Langeweile hast

Habe ich zwar nie - muss ja auch was brotverdienendes arbeiten - werde ich aber dennoch machen.

Da dir im Express sowieso nur eine Variante zur Verfügung steht, wird dir nur die unter 1- beschriebene Möglichkeit gegeben.

Alles klar - Lerne viel durch dich - DANKE!

Liebe Grüße

Heinz

Re: annotation tutorial

Hallo Heinz,

so Mittagspause.

Würde so vorgehen

"Sitzplatte" in der Zeichnungsliste rechtsklicken, umbenennen in  "Sitzkasten"

Blatt: 1 in Blatt: 2 umbenennen

Neues Blatt: 1, nicht neue Zeichnung, Besitzer B-Sitzkasten.

Gewünschte Ansichten erstellen.

Danach für jedes neue Teil oder Baugruppe ein neues Blatt.

Als Idee vieleicht für die jeweiligen Baugruppen als Zahl 10,20,30 wählen

und die dazugehörigen Teile-Blätter darunter anlegen.

Die Lücken dürften dich ja nicht stören, bringen eine etwas übersichtlichere Struktur in das ganze

und du sparst dir das dauernde Umbenennen.

Also

B_Fach Blatt: 10

Fach1 Blatt: 11

usw.

B_Platten Blatt: 20

Oberplatte Blatt: 21

dann kannst du deine "Sitzplatte" auch direkt in Blatt: 22 umbenennen

Platz hast du genug, habe gerade ein Blatt in 9999 umbenannt.

Mit freundlichem Gruss

Friedhelm

Announcements