cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Wie modelliere ich einen konvexen Zylinderdeckel in Modeling Express 4.0

ptc-4761316
1-Newbie

Wie modelliere ich einen konvexen Zylinderdeckel in Modeling Express 4.0

Liebe Community,wie modelliere ich einen konvexen Zylinderdeckel in Modeling Express 4.0?


This thread is inactive and closed by the PTC Community Management Team. If you would like to provide a reply and re-open this thread, please notify the moderator and reference the thread. You may also use "Start a topic" button to ask a new question. Please be sure to include what version of the PTC product you are using so another community member knowledgeable about your version may be able to assist.
1 ACCEPTED SOLUTION

Accepted Solutions

Hallo Winni,

ich nehme an, dass der Deckel rund ist und Deine grüne Fläche der Querschnitt sein soll.

Antwort.jpg

Du musst Dir eine Fläche schaffen, die genau den Umriss der Hälfte Deiner grünen Fläche hat. "Hälfte" bedeutet: dort geteilt, wo ich die rote Linie eingezeichnet habe.

Dieser Umriß muss aus weißen Linien (zukünftigen Körperkanten) bestehen. Alle anderen nicht mehr benötigten Linien (andere Hälfte, die beiden waagerechten Körperkanten unten) brauchst Du nicht zu löschen, sondern kannst sie zur Hilfsgeometrie umfärben (Modeling / 2D ändern / ...Mehr / Geo umwandeln).

Den Befehl "Ziehen" (unter Modeling / Modellieren) kennst Du ja schon. Darunter gibt es "Abg. Ziehen". Das bedeutet "abgewinkeltes Ziehen". Damit kann man runde, scheibenförmige Teile modellieren. Als Achse klickst Du die Linie an, die ich rot gekennzeichnet habe. Als Winkel kannst Du 360° angeben. Wenn er Dich nach der Arbeitsebene fragt. ist diese entweder nicht aktiv (mit rechter Maustaste in der Strukturliste aktiv schalten) oder Deine Kontur ist nicht 100%ig geschlossen.

Wenn das nicht zum Ziel führt oder ich Dich falsch verstanden habe, meldest Du Dich bitte noch mal.

Michael

View solution in original post

5 REPLIES 5

Hallo,

Willkommen hier im Forum.

Es ist ganz schwer, Dir zu helfen, da ich nicht weiß

- welche CAD-Vorkenntnisse Du hast (Weißt Du, wie generell ein Körper modelliert wird?)

- wie Dein bestimmter Zylinderdeckel aussehen soll. Gibt es da eine besondere Fläche, die Dir Probleme macht?

Am besten, Du schreibst mal, welche Kenntnisse Du mit CAD-Programmen schon hast, und dann setzt Du hier ein Bild oder eine Skizze ins Forum, was Du eigentlich machen willst. Das Forum kann Dir immer nur bei konkreten Fragen und Problemen helfen. Die fehlenden Grundkenntnisse des CAD-Programms wird es nicht vermitteln können.

Deine Fragestellung klingt jedenfalls so, als ob Du vor dem frisch installierten Programm sitzt und nun nicht weißt, wie Du den ersten Körper modellieren sollst. Wenn dass nicht so ist und Du längst Profi bist, dann habe ich das falsch verstanden.

Kennst Du schon die Inoffizielle Hilfeseite mit vielen Tipps und Tricks http://osd.cad.de/ ? Die ist zwar für die Vollversion gemacht, aber hilft Dir mit Deiner Express-Version auch weiter.

Michael

Hallo Michael,

Du hast Recht. Erst mal Danke für´s Willkommen im Forum und deine freundliche Antwort. Mir viel später auch schon auf, dass die Frage etwas sehr global ist. und hatte mich gerade eibngeloggt um diese besser zu beschreiben, als ich deine berechtigte Antwort las.

Also dann, zu mir und meinen CAD Kenntnissen.

Ich bin Frührentner (war beruflich Elektroniker) benötige CAD nur für mein Funktionsmodellbau-Hobby, für Fräse und 3D-Druck.

Ich beschäftige mich jetzt seit kanapp 4 Wochen abends mit CAD.

Bin also absoluter Anfänger. Bilder sagen vielleicht mehr über meinen Kenntnisstand aus als Worte. Deshalb kommen hier mal 2 screenshoots von den Zeichnungen, welche ich abgesehen von diversen Übungszeichnungen bis jetzt gemacht habe und die Teile auch danach gefertigt wurden.

K%C3%BChlergrill-MB-Brasil-V7.jpg

Lufthutzen-MB-Brasil_2.jpg

Ich erwarte hier natürlich keinen Grundlehrgang.

Meine Frage bezieht sich auf folgendes. Ich möchte einen Tank modellieren. Der Hohlzylinder, und die Anschlußformen der Tankkappen an den Zylinder sind kein Problem mehr für mich. Wo ich aber trotz mehrere Abende Versuchr dran scheiter, ist die konvexe Form des Tankdekels mit der Form einer Splinline-Kurve. Ich habe mal eine 2D-Zeichnung angefügt, in der ich der Einfachheit halber den mittleren Schnitt durch die Kappe mit der Funktion ziehen grün eingefert habe.

Tankkappe-Querschnitt.jpg

An der Modellierung diese Deckels scheiter ich bis lang, und hab nun keine Idee mehr, wie ich das hin bekomme.

Die von dir genannte Seite für die Hilfestellungen kannte ich noch nicht, werde sie mir aber mal genauer ansehen. Vielen Dank für den Link.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Lieben Gruß Winni

Hallo Winni,

ich nehme an, dass der Deckel rund ist und Deine grüne Fläche der Querschnitt sein soll.

Antwort.jpg

Du musst Dir eine Fläche schaffen, die genau den Umriss der Hälfte Deiner grünen Fläche hat. "Hälfte" bedeutet: dort geteilt, wo ich die rote Linie eingezeichnet habe.

Dieser Umriß muss aus weißen Linien (zukünftigen Körperkanten) bestehen. Alle anderen nicht mehr benötigten Linien (andere Hälfte, die beiden waagerechten Körperkanten unten) brauchst Du nicht zu löschen, sondern kannst sie zur Hilfsgeometrie umfärben (Modeling / 2D ändern / ...Mehr / Geo umwandeln).

Den Befehl "Ziehen" (unter Modeling / Modellieren) kennst Du ja schon. Darunter gibt es "Abg. Ziehen". Das bedeutet "abgewinkeltes Ziehen". Damit kann man runde, scheibenförmige Teile modellieren. Als Achse klickst Du die Linie an, die ich rot gekennzeichnet habe. Als Winkel kannst Du 360° angeben. Wenn er Dich nach der Arbeitsebene fragt. ist diese entweder nicht aktiv (mit rechter Maustaste in der Strukturliste aktiv schalten) oder Deine Kontur ist nicht 100%ig geschlossen.

Wenn das nicht zum Ziel führt oder ich Dich falsch verstanden habe, meldest Du Dich bitte noch mal.

Michael

Vielen Dank für deine Hilfe. Ich werde es ausprobieren und dann hier berichten.

Danke Michael,

hat super funktioniert. Ist ja eigentlich ganz einfach, aber irgendwie bin ich nicht darauf gekommen.

Announcements